Besucher Statistik
» 1 Online
» 6 Heute
» 39 Woche
» 97 Monat
» 444 Jahr
» 25143 Gesamt
Rekord: 78 (27.04.2014)


» Anprechpartner

.

Fesselsdorf

Bergmann Edwin
Tel. 09504/359
Email: info@reifen-bergmann.de

Mährenhüll
Pia Martin
Tel. 09504/502
E-Mail: pia.martin@web.de

Stadelhofen

Reinhold Stenglein
Tel. 09504/1253
Email: r-stenglein@t-online.de


Wattendorf

Sandra Schmidtlein
Tel. 09504/923869
uwe.schmidtlein@web.de

Nikolaus Hetzel
Tel. 09504/431
Email: nikolaus.hetzel@t-online.de

Sandra Hetzel
Tel.: 09504/923731
Email: s.hetzel80@gmail.com
.

  Kein Kommentar |

Stadtrat Weismain steht hinter "Ja zu 10 H"

Samstag 23 Januar 2016 at 11:37 am
Der Weismainer Stadtrat trägt die Forderungen des Bürgerbegehrens "Ja zu 10 H" mit. Es soll keine weiteren Windkraftanlagen im Stadtgebiet mehr geben. Debattiert wurde trotzdem - weil man rechtlich keinen Fehler machen wollte.
von RAMONA POPP:
Offene Türen einrennen - mit diesem Bild lässt sich am ehesten beschreiben, wie das Anliegen, das in Weismain zu einem Bürgerbegehren führte, bei Stadtverwaltung und Stadtratsmehrheit aufgenommen wurde. Und zwar schon bevor 518 Unterschriften dafür gesammelt wurden, dass bei Planung und Umsetzung von Windkraftanlagen der Mindestabstand der zehnfachen Anlagenhöhe im gesamten Stadtgebiet verbindlich eingehalten wird. Diese "10H-Regelung" ist seit 2014 Bestandteil der bayerischen Bauordnung. Sie gilt daher selbstverständlich auch für Weismain. Aushebeln kann eine Kommune diese Vorschrift nur dann, wenn sie selbs

Weiterlesen

„Hintertüren endlich schließen“

Sonntag 20 Dezember 2015 at 1:42 pm

Weismain :Bürgerinitiative „Jurawindpark“ überreicht 538 Unterschriften für Bürgerentscheid „Ja zu 10H“

„Wir geben so schnell nicht auf“, sagt Edwin Bergmann, Sprecher der landkreisübergreifenden Bürgerinitiative (BI) Jurawindpark und Vorsitzender des Vereins „Pro Heimat Fränkischer Jura“. Zusammen mit Mitstreitern übergab er am Freitag im Rathaus 538 Unterschriften für einen Bürgerentscheid „Ja-zu-10H“ an Bürgermeister Udo Dauer. „Wir fordern die verbindliche Einhaltung der 10H-Regelung für das gesamte Stadtgebiet“, erklärt er


Weiterlesen

Bürgerbegehren „Ja zu 10H“

Dienstag 15 Dezember 2015 at 8:25 pm

Bürgerinformation und erneuter Appell an den Stadtrat von Weismain zum

Bürgerbegehren „Ja zu 10H“

(10H bedeutet, dass z.B. ein 200 m hohes Windrad 2000 m Mindestabstand zur Wohnbebauung einhalten muss, die 10fache Höhe also.)

 

Die Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren  „Ja zu 10H“ für das gesamte Stadtgebiet Weismain ist abgeschlossen. Die Listen werden in den nächsten Tagen dem Bürgermeister übergeben.
Ab diesem Zeitpunkt ist der Stadtrat am Zug, dem Verlangen seiner Wähler nachzukommen und jetzt endlich die verbindliche Festlegung der 10H-Regel für sein gesamtes Stadtgebiet zu beschließen. Damit ist vor allem auch ausgeschlossen, dass Windkraftanlagen (WKA) an der Grenze zu Nachbarkommunen diese Abstände zu unseren Ortsteilen nicht einhalten könnten.


 

Weiterlesen

Gegenwind für die Windräder

Dienstag 29 September 2015 at 9:09 pm

Weismain. Bürgerinitiative fordert 10-H-Regelung für gesamtes Stadtgebiet – Warnung vor Gesundheitsrisiken

Als recht zugig gelten sie, die Jurahöhen. Ein Umstand, den sich Windrad-Betreiber schon zu Nutze machten, und den sie auch weiterhin ausnutzen wollen. Drei Windräder stehen im Stadtgebiet bei Seubersdorf, Pläne für zwei weitere sind eingereicht und liegen bei den Behörden zur endgültigen Genehmigung. Doch es gibt Gegenwind. Die Bürgerinitiative Jurawindpark sieht Gesundheit und Lebensqualität der Bürger in Gefahr – und verschafft sich Gehör. Am kommenden Montag sind die Rotor-Riesen Thema im Stadtrat.


Weiterlesen

Offener Brief an den Weismainer Stadtrat .

Dienstag 15 September 2015 at 4:41 pm

Sehr geehrte Stadträte der Stadt Weismain,

im Anhang zu diesem Schreiben befindet sich unser offener Brief an den Bürgermeister und die Stadträte von Weismain sowie ein Antrag auf Beschluss der 10H-Abstandsregelung für das gesamte Stadtgebiet in der Stadtratssitzung am 28. September 2015.

Aus der Region haben wir über 7500 Unterschriften von WKA-Gegnern, die sich deutlich gegen die Zerstörung unserer Heimat durch riesige Windrädern gewendet haben und immer noch wenden.
Davon sind über 900 aus dem Stadtgebiet von Weismain!. (Alle Unterschriften mit Adressen sind selbstverständlich bei uns einsehbar.)

Die WKA-Vorranggebiete Geuthenreuth , Modschiedel-Süd und -Nord, Buckendorf-Süd, Eichenhüll, Wölkendorf, Schirradorf-West+ Ost und Krögelstein-Nord haben wir in tausenden Stunden ehrenamtlicher Arbeit aus den Regionalplänem Oberfranken-West bzw. –Ost herausgekämpft.


Weiterlesen
 

Impressum

Herausgeber:
Edwin Bergmann
Fesselsdorf 1
96260 Weismain
Tel. 09504/359
Email: info@reifen-bergmann.de

Archive

Kategorien

Suche