Besucher Statistik
» 1 Online
» 6 Heute
» 219 Woche
» 6 Monat
» 6338 Jahr
» 17751 Gesamt
Rekord: 78 (27.04.2014)


» Anprechpartner

.

Fesselsdorf

Bergmann Edwin
Tel. 09504/359
Email: info@reifen-bergmann.de

Mährenhüll
Pia Martin
Tel. 09504/502
E-Mail: pia.martin@web.de

Stadelhofen

Reinhard Linz
Tel. 0151/24283001
Email: reinhard.linz@t-online.de

Reinhold Stenglein
Tel. 09504/1253
Email: r-stenglein@t-online.de


Wattendorf

Sandra Schmidtlein
Tel. 09504/923869
uwe.schmidtlein@web.de

Nikolaus Hetzel
Tel. 09504/431
Email: nikolaus.hetzel@t-online.de

Sandra Hetzel
Tel.: 09504/923731
Email: s.hetzel80@gmail.com
.

  Kein Kommentar |

Windkraftgegner drohen mit Klage

Freitag 31 Oktober 2014 at 7:43 pm

HOLLFELD/FESSELDORF

Bürgerbegehren in Hollfeld gescheitert – Von Tricksereien und Mysterien die Rede

Das Bürgerbegehren gegen Windräder auf Hollfelder Gebiet ist gescheitert. Das Ratsbegehren für Windräder auch. Beide bekamen bei der Wahl am vergangenen Wochenende nicht die erforderlichen 20 Prozent der Stimmen aller Wahlberechtigten (siehe Infokasten). Die Windkraftgegner wollen sich mit dem Ergebnis wohl nicht abfinden.

Der Streit ist auch nach dem Bürgerbegehren keineswegs ausgestanden. Die Windkraftgegner fühlen sich betrogen. Von Tricksereien und einem Mysterium ist die Rede. Kurz: Die Bürgerinitiative Gegenwind will klagen.

Am Sonntag hatte der Stadtrat die rund 4300 wahlberechtigten Hollfelder gefragt, ob er sich weiter für den Bau von Windrädern im Stadtgebiet stark machen soll. Die Bürgerinitiative Gegenwind wollte im Umkehrschluss wissen, ob die Stadt solche Anlagen nicht eher verhindern solle. Die Windkraftgegner haben knapp das Rennen gemacht. Und trotzdem hat künftig der Stadtrat freie Hand. Weil die Bürgerinitiative 75 Stimmen zu wenig bekommen hat. Dabei haben genügend Wähler ihre Kreuzchen gemacht. 193 von ihnen aber scheinbar falsch. So viele Stimmen sollen nämlich ungültig gewesen sein. 150 davon alleine beim Bürgerentscheid.



Weiterlesen

Windpark-Gegner planen Beschwerde

Dienstag 28 Oktober 2014 at 3:42 pm

Bürgerentscheid in Hollfeld

Die Gegner des geplanten Windparks in Krögelstein bei Hollfeld (Lkr. Bayreuth) wollen das Scheitern des Bürgerentscheids vom Wochenende nicht akzeptieren. Sie werfen der Stadt Irreführung vor und wollen Beschwerde einlegen.

Bewusste Irreführung und Manipulation der Wähler – das sind die Vorwürfe an die Adresse der Stadt Hollfeld. Die Stadt soll die Stichfrage der Windpark-Gegner im Wortlaut verändert und die Abstimmung damit verkompliziert haben, so Edwin Bergmann, Sprecher der Bürgerinitiative Gegenwind.


Weiterlesen

Informationsveranstaltung in Hollfeld

Samstag 18 Oktober 2014 at 07:42 am

Am Montag den 20.10.2014, um 19.30 Uhr findet in der Stadthalle Hollfeld eine Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative „Gegenwind Hollfeld“ statt, in der auch auf jede Frage von Bürgerinnen und Bürgern zu den Bürgerentscheiden am 26.10.2014 eingegangen wird. Es ergeht herzliche Einladung!

V.I.S.D.P. ProHeimat Fränkischer Jura e.V.


Flyer für Hollfeld 2

Sonntag 12 Oktober 2014 at 9:14 pm

Antworten und Richtigstellungen der Bürgerinitiative „Gegenwind Hollfeld“ zum beabsichtigten Windparkwahnsinn!

Zum kürzlich von einer sog. „Bürgerenergie Hollfeld e.G.“ im Stadtgebiet verteilten Flyer nehmen wir Stellung:

 

Frage: Wer ist die „Bürgerenergie Hollfeld e.G.“, die „zum Wohle aller mitmachen“ will bei der Zerstörung unserer Heimat und Gefährdung unserer Gesundheit.

Antwort: Es handelt sich rechtlich um eine Genossenschaft, deren wohlbezahlte Vorstandspöstchen unter Lokalpolitikern aufgeteilt sind. Vorsitzende des Aufsichtsrats ist Karin Barwisch, Aufsichtsräte sind M. Neumeister und M. Schatz und es gibt noch weitere Beigeordnete aus dem Stadtrat.


Weiterlesen

Kein Windrad „durch die Hintertür“

Freitag 29 August 2014 at 09:09 am

BUCKENDORF/LICHTENFELS

Bürgerinitiative Jurawindpark befürchtet Genehmigung einer Anlage bei Buckendorf

Die Aufregung bei den Mitgliedern der Bürgerinitiative Jurawindpark war in den vergangenen Tagen groß. Bei einem Treffen mit Vertretern des Landkreises Bayreuth im Vorfeld eines Bürgerentscheides in Hollfeld über den Bau von Windrädern an der Landkreisgrenze zu Lichtenfels wurde ihnen mitgeteilt, dass im Landratsamt Lichtenfels derzeit ein Antrag auf den Bau einer Windkraftanlage im Vorranggebiet 122 bei Buckendorf geprüft werde – und sogar genehmigt werden könnte.


Weiterlesen
 

Impressum

Herausgeber:
Edwin Bergmann
Fesselsdorf 1
96260 Weismain
Tel. 09504/359
Email: info@reifen-bergmann.de

Archive

Kategorien

Suche